"Der Mensch steht im Mittelpunkt"

Bei mir steht der Mensch im Mittelpunkt, ihn respektvoll und zuverlässig zu behandeln, ihn als Persönlichkeit in einer Ausnahmesituation zu verstehen und zu akzeptieren, ist mein Ziel.

 

Ich möchte allen eine einfühlsame und angstfreie Atmosphäre bieten.

  • durch eine umfangreiche eigene Diagnostik versuche ich (eventuell in Zusammenarbeit mit den fachärztlichen Kollegen) eine Ursache für die Beschwerden herauszufinden. Wo notwendig berücksichtige ich dabei in einer ganzheitlichen Gesamtschau auch seelische Belastungen oder Konflikte in der Familie oder bei der Arbeit,
  • zusammen mit meinen Patienten erstelle ich einen Therapieplan, der dem aktuellen Stand der medizinischen Forschung unter Abwägung der Vor- und Nachteile einer Therapie entspricht. Dieser Therapieplan kann aber nur gelingen, wenn er vom Patienten verstanden und akzeptiert wird, d.h. er muss in seinem Leben auch praktisch umsetzbar sein.

 

Sollte eine stationäre Abklärung erwünscht sein, so steht meinen Patienten eine zeitnahe stationäre Aufnahme im Krankenhaus Göttlicher Heiland (Krankenkasse oder Sonderklasse) oder in jeder erwünschten Privatklinik, als Sonderklasse-Patient zur Verfügung.